Page id: 182

Literaturhighlights
 

1. Smart-seq2 Protokoll

- Full-length RNA-seq from single cells using Smart-seq2
Simone Picelli, Omid R Faridani, Åsa K Björklund, Gösta Winberg, Sven Sagasser and Rickard Sandberg
Nature Protocols, Vol. 9, No.1 (2014); 171-181.

In einem detaillierten Protokoll beschreiben die Autoren ein Verfahren zur Erzeugung von Full-Length cDNA und Sequenzierbibliotheken, die eine verbesserte Sensitivität und Genauigkeit für Transkriptom-Analysen aus einzelnen Zellen aufweisen. 
Die hierbei eingesetzten Oligonucleotide erhalten Sie bei biomers.net. 



2. Mediator Probe PCR

- Mediator Probe PCR: A novel approach for detection of Real-Time PCR based on label-free primary probes and standardized secondary universal fluorogenic reporters
Bernd Faltin, Simon Wadle, Günther Roth, Roland Zengerle, Felix von Stetten
Clinical Chemistry, 58:11 (2012); 1546-1556.

Mit der Mediator Probe PCR stellen die Autoren eine kostengünstige und sequenzspezifische Alternative vor, mit deren Hilfe die Amplifizierung einer Real-Time PCR, unter Verwendung universeller fluorogener Reporter, detektiert werden kann. 



3. MiL-FISH: Multi-labelled Oligonucleotide

- MiL-FISH: Multi-Labelled oligonucleotides for fluorescence in situ hybridisation improve visualization of bacterial cells
Mario P. Schimak, Manuel Kleiner, Silke Wetzel, Manuel Liebeke, Nicole Dubilier, Bernhard M. Fuchs
Applied and Enviromental Microbiology, (2015); 10.1128/AEM.02776-15.

Mit MiL-FISH (multi-labelled FISH) stellen die Autoren eine vielschichtige Alternative zu normalen Standard Mono-Labelled Probes vor. MiL-FISH ist für für eine Vielzahl von biologischen und medizinischen Anwendungen geeignet. Es ermöglicht die gleichzeitige Identifizierung von bis zu sieben mikrobiellen Gruppen und gewährleistet eine genaue Lokalisation der individuellen Zellen bei verbesserter Signalqualität.